Hessischer Bildungsserver / Bildungsregion Schwalm-Eder

Auf individuellen Wegen zur Rechtschreibkompetenz (in den Klassen 2 bis 4)

Thema Auf individuellen Wegen zur Rechtschreibkompetenz (in den Klassen 2 bis 4) freigegeben
Inhalt/Beschreibung

Die Teilnehmenden erhalten einen Einblick in Grundlagen der Rechtschreibdidaktik. Ihnen werden Wege und Ziele des "Richtig- Schreiben-Lernens" im Grundschulunterricht aufgezeigt. Auf dem Weg zur Rechtschreibkompetenz - über die Grundschulzeit hinaus - spielen das freie Schreiben eigener Texte, die richtigen Lern- und Rechtschreibstrategien, Abschreibtechniken sowie Methoden des selbstständigen und individuellen Übens eine bedeutende Rolle. Die Teilnehmenden erhalten und sammeln Ideen für kompetenzorientierte Unterrichtssequenzen, wobei auch ein Blick darauf geworfen wird, wie die Rechtschreibleistungen der Kinder in Form einer "schriftlichen Klassenarbeit" diagnositiziert und bewertet werden können.

Zu erwerbende Fähigkeiten und Fertigkeiten

Die Teilnehmenden haben einen Einblick in Grundlagen der Rechtschreibdidaktik erhalten.

Themenbereich Lesen-Schreiben-Rechnen
Fächer/Berufsfelder Deutsch
Zielgruppe(n) Lehrkräfte, Lehrkräfte im Vorbereitungsdienst, Mitgl. Schulleitung/schul. Steuergruppen
Schulform(en) Grundschule
Veranstaltungsart Einzelveranstaltung
Bildungsregion Bildungsregion Schwalm-Eder/Waldeck-Frankenberg
Anbieter/Veranstalter
SSA Schwalm-Eder-Kr/LK Waldeck-Frankenb.
Elmar Töpfer
Am Hospital 9
34560 Fritzlar
Fon: 05622/790-0 
Fax: 05622/790-333 
E-Mail: FORTBILDUNG.SSA.FRITZLAR@KULTUS.HESSEN.DE
Hinweis(e) Diese Veranstaltung gehört zu dem priorisierten Thema: Lesen, Schreiben, Rechnen. Ansprechpartner: Christine Förster
Dozentinnen/Dozenten Christine Förster
Dauer in Halbtagen 1
Zeitraum 11.09.2017 15:00 bis 17:30
Kosten 0.00€
Ort Staatliches Schulamt Fritzlar, Am Hospital 9, 34560 Fritzlar
Veranstaltungsnummer 0178953702
Interne Veranstaltungsnummer 50900818

Die Anmeldung zu dieser Veranstaltung muss über die Seiten der Akkreditierungsstelle erfolgen. Suchen Sie dort bitte nach Ihrer Veranstaltung (Veranstaltungsnummer: 0178953702) und folgen Sie den Anweisungen und Hilfen der Akkreditierungsstelle.

Vielen Dank.