Hessischer Bildungsserver / Bildungsregion Schwalm-Eder

"Erkennen - Handeln - Schützen" - ein kompakter Überblick über das Basiswissen schulischer Suchtprävention für neue Beratungslehrkräfte für Suchtprävention an Schulen des Kooperationsverbundes Nord (feststehende Teilnehmer / ausgebucht)

Thema "Erkennen - Handeln - Schützen" - ein kompakter Überblick über das Basiswissen schulischer Suchtprävention für neue Beratungslehrkräfte für Suchtprävention an Schulen des Kooperationsverbundes Nord feststehende Teilnehmer / ausgebucht (feststehende Teilnehmer / ausgebucht)
Inhalt/Beschreibung

In der Fortbildung "Erkennen - Handeln - Schützen" wird ein ein kompakter Überblick über das Basiswissen schulischer Suchtprävention für neue Beratungslehrkräfte für Suchtprävention gegeben. Inhalte werden sein: - Vorstellung des Suchtpräventionserlasses, - Überblick über die Aufgaben der schulischen Suchtprävention, - Aufgaben der ganzen Schule, - Aufgaben und Grenzen der Beratungslehrkräfte, - pädagogischer Umgang bei Suchtmittelmissbrauchsverdacht, - bei Suchtmittelmissbrauch in der Schule, - bei Suchtmittelbesitz in der Schule, - einschließlich Gesprächsführung, - rechtliche Rahmenbedingungen schulischer Suchtprävention, - historischer Überblick schulischer Suchtprävention, - Vorstellung des Präventionsansatzes der Resilienzförderung und Lebenskompetenztrainings für die Schule, - Erläuterung des Suchtbegriffs und der Suchtentwicklung, - Darstellung der Arbeit der Fachstellen für Suchtprävention und ihrer Angebote für Schulen.

Zu erwerbende Fähigkeiten und Fertigkeiten

Die Teilnehmenden haben einen Wissensüberblick über die schulische Suchtprävention, Kenntnis des rechtlichen Rahmens, einen Wissensüberblick über unterrichtsrelevante Präventionsprogramme und die Arbeit der Fachstellen erhalten.

Themenbereich Qualifizierung für besondere Aufgaben in der Schule (z.B. Sicherheit, Datenschutz, Suchtberatung, Erste Hilfe)
Fächer/Berufsfelder kein Fachbezug
Zielgruppe(n) Lehrkräfte mit besonderen Aufgaben
Schulform(en) Alle Schulformen
Veranstaltungsart Einzelveranstaltung
Bildungsregion Bildungsregion Schwalm-Eder/Waldeck-Frankenberg
Anbieter/Veranstalter
SSA Schwalm-Eder-Kr/LK Waldeck-Frankenb.
Elmar Töpfer
Am Hospital 9
34560 Fritzlar
Fon: 05622/790-0 
Fax: 05622/790-333 
E-Mail: FORTBILDUNG.SSA.FRITZLAR@KULTUS.HESSEN.DE
Hinweis(e) Kooperationspartner: Mitarbeiter der Fachstellen für Suchtprävention aus den Landkreisen Schwalm-Eder und Waldeck-Frankenberg Ansprechpartner: Claudia Fritz
Dozentinnen/Dozenten Silke Sechtling, Ulrike Ritter, Claudia Fritz, Lothar Rausch
Dauer in Halbtagen 6
Zeitraum 23.08.2017 09:00 bis 22.03.2018 17:00
Kosten 0.00€
Ort Staatliches Schulamt Fritzlar, Am Hospital 9, 34560 Fritzlar
Veranstaltungsnummer 0179004501
Interne Veranstaltungsnummer 50901809