Hessischer Bildungsserver / Bildungsregion Schwalm-Eder

Umsetzung der RiSU (Richtlinie zur Sicherheit im Unterricht) und des GHS (Globally Harmonsised System) an der eigenen Schule bzw. im eigenen Unterricht

Thema Umsetzung der RiSU (Richtlinie zur Sicherheit im Unterricht) und des GHS (Globally Harmonsised System) an der eigenen Schule bzw. im eigenen Unterricht freigegeben
Inhalt/Beschreibung

In dieser Veranstaltung werden Informationen zu den allgemeinen Sicherheitsvorgaben in den naturwissenschaftlichen Fächern vorgestellt, die sich auf die "Richtlinie zur Sicherheit im Unterricht (RiSU) beziehen. Die Arbeits- und Rechtssicherheit der naturwissenschaftlichen Kolleginnen und Kollegen steht im Vordergrund. Die Umsetzung der rechtlichen Vorgaben werden mit Beispielen von Schulen demonstriert und es werden auch praktische Hilfestellungen gegeben. Die Fortbildung ist darauf ausgelegt, dass den Kolleginnen und Kollegen die rechtlichen Vorgaben bewusst werden und sie diese anschließend kooperativ umsetzen können. Schwerpunkte sind u. a. das Gefahrstoffkataster, die Gefährdungsbeurteilungen und Unterweisungen bzw. Betriebsanweisungen.

Zu erwerbende Fähigkeiten und Fertigkeiten

Die Teilnehmenden kennen die verschiedenen Möglichkeiten zur Erstellung von Gefährdungsbeurteilungen und können ein eigenes Konzept erarbeiten. Sie haben Einblicke in benötigte Unterweisungen und Betriebsanweisungen mit Vorlagen erhalten. Sie sind in der Lage das Gefahrstoffkataster und Kennzeichnungssystem für ihre Schule zu überarbeiten bzw. zu erstellen.

Themenbereich Qualifizierung für besondere Aufgaben in der Schule (z.B. Sicherheit, Datenschutz, Suchtberatung, Erste Hilfe)
Fächer/Berufsfelder Biologie, Chemie, Physik
Zielgruppe(n) Lehrkräfte, Lehrkräfte mit besonderen Aufgaben
Schulform(en) Berufliche Schulen, Gymnasium, Sekundarstufe I
Veranstaltungsart Einzelveranstaltung
Bildungsregion Bildungsregion Schwalm-Eder/Waldeck-Frankenberg
Anbieter/Veranstalter
SSA Schwalm-Eder-Kr/LK Waldeck-Frankenb.
Elmar Töpfer
Am Hospital 9
34560 Fritzlar
Fon: 05622/790-0 
Fax: 05622/790-333 
E-Mail: FORTBILDUNG.SSA.FRITZLAR@KULTUS.HESSEN.DE
Hinweis(e) Bitte bringen Sie für die Arbeit mit dem Programm HessGISS einen mobilen Computer und ein USB-Speichermedium mit. Ansprechpartner: Elmar Töpfer
Dozentinnen/Dozenten Christian Kehl
Dauer in Halbtagen 1
Zeitraum 06.11.2017 13:30 bis 16:30
Kosten 0.00€
Ort Staatliches Schulamt Fritzlar, Am Hospital 9, 34560 Fritzlar
Veranstaltungsnummer 0179056902
Interne Veranstaltungsnummer 50907816

Die Anmeldung zu dieser Veranstaltung muss über die Seiten der Akkreditierungsstelle erfolgen. Suchen Sie dort bitte nach Ihrer Veranstaltung (Veranstaltungsnummer: 0179056902) und folgen Sie den Anweisungen und Hilfen der Akkreditierungsstelle.

Vielen Dank.