Hessischer Bildungsserver / Bildungsregion Schwalm-Eder

Erstellung eines Medienbildungskonzeptes

Thema Erstellung eines Medienbildungskonzeptes freigegeben
Inhalt/Beschreibung

Medien sind aus der heutigen Lebenswelt nicht mehr wegzudenken. Das Erlangen von Medienkompetenz ist deshalb ein wichtiges Ziel der schulischen Erziehung und Bildung, um die Kinder und Jugendlichen in diesem Bereich gesellschaftlich handlungsfähig zu machen. Medienkompetenz verlangt dabei - einen selbstbestimmten Zugriff auf das Medienangebot - eine sinnvolle Auswahl zu treffen - kritisch zu reflektieren - eine individuelle Mediengestaltung Medienbildung ist eine überfachliche Kompetenz und stellt eine Schlüsselqualifikation dar. Die zentrale Frage sollte deshalb lauten: "Was sollten Schülerinnen und Schüler am Ende der Grundschule und am Ende der SEK I an anwendungsbereiten Kenntnissen, Fähigkeiten und Fertigkeiten erworben haben, um als medienkompetent zu gelten?" In dieser Veranstaltung lernen wir Medienbildungskonzepte und Wege dorthin kennen und überlegen, wie langfristig ein Medienbildungskonzept im Einklang mit dem Schulprogramm aufgebaut werden kann, sowie welche Voraussetzungen erfüllt sein sollten, damit so ein Vorhaben gelingen kann.

Zu erwerbende Fähigkeiten und Fertigkeiten

Die Teilnehmenden haben Informationen über Voraussetzungen und Planung eines Medienbildungskonzeptes erhalten und überlegen, wie ein Medienbildungskonzept in ihrer Schule schrittweise aufgebaut werden kann. Dabei ist berücksichtigt, dass Medienbildung eine Querschnittaufgabe aller Fächer ist und in den "normalen" Unterricht gehört.

Medienbildungskompetenzen Didaktik und Methodik des Medieneinsatzes
Medientheorie und Mediengesellschaft
Medien und Schulentwicklung
Lehrerrolle und Personalentwicklung
Themenbereich Medienbildung
Fächer/Berufsfelder kein Fachbezug
Zielgruppe(n) Lehrkräfte, Lehrkräfte mit besonderen Aufgaben, Mitgl. Schulleitung/schul. Steuergruppen
Schulform(en) Sekundarstufe I
Veranstaltungsart Einzelveranstaltung
Bildungsregion Bildungsregion Schwalm-Eder/Waldeck-Frankenberg
Anbieter/Veranstalter
SSA Schwalm-Eder-Kr/LK Waldeck-Frankenb.
Elmar Töpfer
Am Hospital 9
34560 Fritzlar
Fon: 05622 790-0 
Fax: 05622 790-333 
E-Mail: FORTBILDUNG.SSA.FRITZLAR@KULTUS.HESSEN.DE
Hinweis(e) Diese Veranstaltung gehört zu dem prioisierten Thema Medienbildung. Wenn die Umsetzung eines Medienbildungskonzeptes gelingen soll, ist die enge Zusammenarbeit mit der Schulleitung unbedingt notwendig. Daher sind Mitglieder der Schulleitungsteams sehr willkommen. Ansprechpartner: Falk-René Beigang
Dozentinnen/Dozenten Falk-René Beigang
Dauer in Halbtagen 1
Zeitraum 20.11.2018 14:00 bis 17:00
Kosten 0,00€
Ort Staatliches Schulamt Fritzlar, Am Hospital 9, 34560 Fritzlar
Veranstaltungsnummer 0168517604
Interne Veranstaltungsnummer 50949682

Die Anmeldung zu dieser Veranstaltung muss über die Seiten der Akkreditierungsstelle erfolgen. Suchen Sie dort bitte nach Ihrer Veranstaltung (Veranstaltungsnummer: 0168517604) und folgen Sie den Anweisungen und Hilfen der Akkreditierungsstelle.

Vielen Dank.