Hessischer Bildungsserver / Bildungsregion Schwalm-Eder

Prozesse in der Fachschaft Deutsch: Förderprozeduren/- unterricht für lese- und rechtschreibschwache SuS

Thema Prozesse in der Fachschaft Deutsch: Förderprozeduren/- unterricht für lese- und rechtschreibschwache SuS freigegeben
Inhalt/Beschreibung

Dieses Unterstützungsangebot richtet sich an Deutschlehrkräfte, die an konstruktiven und ggf. leitenden Arbeitsprozessen in der Fachschaft Deutsch sowie für die Entwicklung eines schuleigenen Förderkonzeptes für lese- und rechtschreibschwache SuS interessiert sind. Die konkreten inhaltlichen Bedarfe werden von den Teilnehmenden formuliert bzw. "mitgebracht" und in kooperativen, vernetzten und unterstützten Arbeitsformen behandelt.Die zeitliche Ressource für diese Unterstützungsmaßnahme umfasst max. drei Nachmittage (je 3 Std.), die teilnehmerorientiert terminiert werden kann.

Zu erwerbende Fähigkeiten und Fertigkeiten

Diagnostische, fördernde, Konzept entwickelnde und ggf. Fachschaft leitende Prozesse und Prozeduren im Hinblick auf lese- und rechtschreibschwache SuS im kooperativ-professionellen Team.

Themenbereich Lesen-Schreiben-Rechnen
Fächer/Berufsfelder Deutsch
Zielgruppe(n) Lehrkräfte, Lehrkräfte mit besonderen Aufgaben
Schulform(en) Grundschule und Sekundarstufe I
Veranstaltungsart Kurs
Bildungsregion Bildungsregion Schwalm-Eder/Waldeck-Frankenberg
Anbieter/Veranstalter
Studienseminar GHRF Fritzlar

Am Hospital 9
34560 Fritzlar
Fon: 05622/790495 
Fax: 05622/790494 
E-Mail: Poststelle.STS-GHRF.FZ@kultus.hessen.de
Hinweis(e) Bitte Laptop mitbringen.
Leitung Britta sauerwein, Karin Garthe
Dauer in Halbtagen 3
Zeitraum 19.11.2018 15:00 bis 31.12.2019 23:59
Kosten 0,00€
Ort Studienseminar Fritzlar
Veranstaltungsnummer 0189416001
Interne Veranstaltungsnummer

Die Anmeldung zu dieser Veranstaltung muss über die Seiten der Akkreditierungsstelle erfolgen. Suchen Sie dort bitte nach Ihrer Veranstaltung (Veranstaltungsnummer: 0189416001) und folgen Sie den Anweisungen und Hilfen der Akkreditierungsstelle.

Vielen Dank.